recherche
Vendredi
15°
Samedi
22°
Dimanche
24°
Webcam

Geschichte, Geographie und politisches System

Geschichte

Die Schweiz oder auch Confoederatio Helvetica (CH), entstand am 1. August 1291 durch den Zusammenschluss (ewiger Bund) der drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden. Dieser Zusammenschluss diente der gemeinsamen Befreiung von der Vormundschaft der Habsburger und ist die ursprüngliche Grundlage für die jetzige Schweizer Staatsverfassung.

Der Nationalheld, Wilhelm Tell, weigerte sich, so die Legende, die Herrschaft der Habsburger über die Region anzuerkennen. Er wurde festgenommen und dazu verurteilt, einen Apfel auf dem Kopf seines Sohnes mit einem Pfeil zu durchschiessen. Da Wilhelm Tell ein sehr geschickter Armbrustschütze war, meisterte er diese Prüfung erfolgreich.

Nach und nach schlossen sich andere Städte und Kantone den drei Urkantonen an und bilden die heutige Schweiz, bestehend aus 26 Kantonen. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern.

Geographie

Die Schweiz liegt im Zentrum Europas und grenzt an Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Liechtenstein. Die Fläche des Landes beträgt ungefähr 41.300 km².

Der Kanton Wallis liegt in die Alpen eingebettet, die eine Höhe von bis zu 4000 Metern erreichen und befindet sich an der Kreuzung der wichtigsten Pässe, welche die Schweiz mit Italien und Frankreich verbinden. Das macht einerseits aus dem Wallis einen Bergkanton, aber auch der rege Handel und Tourismus blüht hier auf.

Das politische System

Die Schweiz ist eine Konföderation, das heisst ein Zusammenschluss von mehreren autonomen Staaten (Kantonen), die gewisse Kompetenzen an ein gemeinsames Organ (die Konföderation) übertragen. Jeder Kanton hat seine eigene Gesetzgebung, seine eigene Regierung und seine eigenen Gerichte.

Inscription à la newsletter
Administration municipale de Martigny Secrétariat Général Hôtel de Ville 1 Case postale 176 CH-1920 Martigny Tél. : 027 721 21 11 Fax : 027 721 22 12
Horaires d'ouverture de l'administration
du lundi au vendredi
07h30 - 12h00
13h30 - 17h30
Horaires d'ouverture de l'Accueil Citoyen
du lundi au vendredi
09h00 - 12h00
15h00 - 18h30